Habe online Legasthenie Test gefunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe online Legasthenie Test gefunden

      Halli hallo,

      ich bin schon eine ganze Weile Leserin in diesem Forum. Nun schreibe ich mein erstes Posting, weil ich etwas gefunden habe, das ich weiterempfehlen will. Während der Recherche nach Legasthenietests im Netz bin ich auf eine Seite mit einem Online-Test gestoßen. Finde die Seite wirklich praktisch und hilfreich. Hier die URL für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.schulerfolg.eu/legasthenie-erkennung.php">http://www.schulerfolg.eu/legasthenie-erkennung.php</a><!-- m --> (ganz unten). Ev. hilft es ja dem einen oder anderen Forumsleser weiter...
    • Das ist ein Witz aber keine wissenschaftlicher Test

      Ich habe mir den "Test" angesehen. Das ist haarsträubend. Durch so etwas produziert man solche Probleme erst. Das ist nichts als eine uralte Auflistung von Rechtschreibfällen, wie sie früher aus jedem Sprachbuchinhaltsverzeichnis abzuschreiben gewesen wären. Es ist kriminell dumm, aus einem Verzeichnis möglicher Schreibfehler eine vorgeblich wissenschaftliche Überprüfung menschlicher Entwicklung abzuleiten. Das ist in etwa genauso dumm, wie wenn ich aus dem Telefonbuch ableite, welche psychischen Probleme die Bürger einer Stadt haben.
      Ich empfehle zu versuchen, solche Test erst einmal a) an Bildungspolitikern, b) an Berufspädagogen und c) sonstigen Erwachsenen zu testen und die Wirkung zu studieren, ehe man Kinder damit überzieht. Ich möchte den sehen, der sich traut, so etwas an unserem Kultusminister auszuprobieren!
      Not amused.
      Franz Josef Neffe
      Franz Josef Neffe
      Immer wenn ich nichts im Kopf habe, ist die Gefahr besonders groß, dass mir was einfällt.