Vom Lehrer gedeckter Klausurbetrug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vom Lehrer gedeckter Klausurbetrug

      Hallo lieber Leser,

      als Schüler besuche ich eine technische Oberschule im letzten Schuljahr. Meine Klasse hat eine Klausur kopiert und sich entsprechend vorbereitet und diese geschrieben. Vor der Klausur in der Pause habe ich davon erst erfahren und mich normal darauf vorbereitet ohne diese Kopie. Den Lehrer habe ich, unter vier Augen, damit konfrontiert und die Klausur fand trotzdem statt. Darauf habe ich die Schule verlassen und mich krankgemeldet. Eine Anfrage an den Lehrer wie er mit dieser Klausur gedenkt umgehen zu wollen wurde nicht beantwortet. Die Klausur wurde gewertet und der offensichtliche Betrug durch den Lehrer gedeckt.
      Wie in Herrgotts Namen soll ich damit umgehen?

      Liebe Grüße

      Ein Schüler