Deutsch Prüfung Konzeptblätter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutsch Prüfung Konzeptblätter

      Deutsch Prüfung Konzeptblätter


      Guten Tag,
      Am Mittwoch den 16.05 haben wir ( 10 Klasse ) eine Deutsch Prüfung geschrieben.
      Am Dienstag den 15.05 hat man uns gesagt wir sollen 8.15 Uhr in der Schule sein und um 8.30 Uhr fängt die Prüfung an.
      Ich bin dann 8.20 Uhr in den Prüfungsraum gegangen und hatte schon alle nötigen blätter vor mir da sie um 8.15 Uhr ausgeteilt wurden, wir haben die restlichen 10 Minuten gewartet und haben dann angefangen.
      Alles schön und gut, wir hatten 2 verschiedene Blätter, 1x das Original & 1x das Konzeptblatt. Mir wurde nicht gesagt wofür man das Konzeptblatt benutzt und hab dann da die letzte Aufgabe, die 20pkt von insgesamt 40pkt gibt. Ich habe aus dem Grund das Konzeptblatt genommen, da es für mich wie ein Blatt aussah, bei dem man Aufsätze (normalerweise) hinschreibt, da es keine genauen Angaben hatte (Name, Datum usw). Nachdem die Prüfung zu ende war, bin ich nichts ahnend wieder aus dem Saal, hab alles abgegeben, die lehrer haben sich die blätter durchgeguckt und haben mir natürlich nichts gesagt (obwohl sie die konzeptblätter gesehen haben).
      Heute, 2 Tage nach der Prüfung, wird mir erzählt dass ich kein Aufsatz in der Prüfung geschrieben habe??? Da ich ja auf's Konzeptblatt drauf geschrieben hatte. Ich habe gesagt mir wurde nichts gesagt und die blätter waren alle schon auf dem Tisch als ich den Raum betreten hab, und die Tage vor der Prüfung hat man auch nichts gesagt, anscheinend hatten sie es bevor ich angekommen bin gesagt und haben es dann nicht mehr wiederholt, aus welchem Grund auch immer..
      Nun wollen sie mir die 20punkte die ich für den Aufsatz kriege nicht geben, da das konzeptblatt angeblich nicht gezählt werden darf...???? Meine Lehrerin wollte nun mit dem Rektor reden ob es noch eine möglichkeit gibt.
      Ist das überhaupt erlaubt, mir keine punkte für die Aufgabe zu geben, da ich nicht aufgeklärt wurde und es nicht ahnen konnte, dass das konzeptblatt nicht gezählt wird. (Obwohl ich ja die Aufgabe rein theoretisch gemacht habe) ??

      Ich wurde an dem Tag von 8.20 - 8.30 Uhr nicht aufgeklärt. Obwohl wir 10 Minuten lang ruhig auf unseren Plätzen waren und drauf gewartet haben bis die Prüfung um 8.30 Uhr anfängt.
    • Was haben denn die anderen Schüler gemacht?

      Wenn die das alle richtig gemacht haben, muss es die Info ja wohl gegeben haben. Vielelicht um 8.15, da sollte man ja da sein. Wenn du zu spät bist und somit Dinge verpasst, nennt man es Verantwortung, wenn man dazu steht. Sieht so aus, als wenn deine Lehrerin noch versucht, etwas für dich zu erreichen, aber die Nummer "mir wurde nichts gesagt" ist wohl wirklich nicht angebracht.
      Verspätungen mit den daraus folgenden Konsequenzen hat man sich selbst zuzuschreiben. So ist das in der Erwachsenenwelt. Und in der 10.Klasse.