Plastikkarten drucken als Lernhilfe, oder gibts die schon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plastikkarten drucken als Lernhilfe, oder gibts die schon?

      Guten Morgen!

      Wenn die Kinder aus dem Haus sind komme sogar ich mal an diese Kiste hier. Das will ich in früher Morgenstunde jetzt mal nutzen. Wir haben ja noch Ferien in BaWü und meine Kinder sind beim Zelten, ich hoffe mal dass das Wetter noch ein paar warme Tage zu bieten hat so dass sie mir nicht erkältet zurück kommen.
      Meine Erste kommt nun nach den Ferien aufs Gymnasium, sie ist insgesamt ganz gut in der Schule. Was ihr allerdings Probleme macht, das habe ich schon im letzten Jahr festgestellt, sind Sprachen.
      Gut, Gymnasium bedeutet dass nun ausser Englisch auch noch eine weitere Sprache dazu kommt. Dort hat sie die Wahl zwischen Französisch und Latein. Sie hat sich jetzt schon für Französisch entschieden, darüber bin ich ganz froh weil ich auch den Französisch Zug genommen hatte, mit Latein kann ich so garnichts anfangen.
      Naja, zum Thema, ich will meine Kleine so gut es geht unterstützen und war auf der Suche nach Lernkarten für Englisch und Spanisch. Noch ein wenig verspielt, nett,einfach schön zum Anschauen. Vorne Motiv, hinten Wort, so in der Art. Oder/Und einzelne Bausteine die man zusammenlegen kann und einen gramatikalisch richtigen Satz erzeugen kann. Ich bin nun auf die Idee gekommen selbst solche Plastikkarten drucken zu müssen denn, ich finde soetwas nicht zu kaufen.
      Warum ich Plastikkarten drucken will fragt ihr euch sicher? Ganz einfach, ich habe noch zwei Kinder und mindestens Englisch machen alle drei. Und ich vermute dass keiner auf den Latein Zug aufspringen wird.
      Beim Plastikkarten drucken weiß ich, die Teile sind wieder verwendbar. Wenn ich mir jetzt die Mühe mache und Pappkärtchen "baue" und diese laminiere, sehen sie nach dem ersten Kind trotz Plastikhülle nicht mehr schön aus!

      Aber bevor ich mich an die Arbeit mache, bitte, kennt jemand evtl. soetwas zu kaufen? Ich muss ja nicht Plastikkarten drucken und damit das Rad neu erfinden wenn es das schon gibt?

      Danke mal fürs Mitdenken

      Trigga
    • Re: Plastikkarten drucken als Lernhilfe, oder gibts die scho

      hallo Mutti,

      schön dass all deine Kinder im Zeltlager sind, aber Nachts ist es da sicher auch schon klar...brrrr...ich will heute noch ins Freibad aber ich glaube nicht dass ich ins Wasser gehe! #-o Aber Bewegung soll ja gut sein!

      Nun zu Deinem Anliegen:

      Plastikarten kann man in der Druckerei drucken lassen, das wusste ich bislang auch nicht aber inzwischen weiß ich das. Die Frage bleibt aber wirklich ob es nötig ist , Plastikkarten drucken zu lassen, denn ich kenne doch recht viele und günstige Karteiboxen die auch aus guten Papier sind, oft gibts die auch in den Sommerferien im Aldi oder so!

      Klar, wenn du selbst Plastikkarten drucken willst hat es den Vorteil dass eins deiner Kinder diese erst mal schreiben muss und durch das schreiben prägen sich die Vokabeln ja auch gut im Kopf ein!

      Also, wenn du [url=http://www.wir-machen-druck.de/Plastikkarten-Kunststoffkarten-guenstig-760m-600m-450m,category,12255.html]Plastikkarten drucken[/url] willst kann ich dieses Link empfehlen!

      Sohanna

      Frohes schaffen...lach!
    • Re: Plastikkarten drucken als Lernhilfe, oder gibts die scho

      Ich drucke, laminiere, zerschneide.
      Für Mathematik Vorlagen aus dieser Quelle:
      <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.reitberger-berlin.de/herstellenuvz/herstellen01.htm">http://www.reitberger-berlin.de/herstel ... llen01.htm</a><!-- m -->

      - Martin
      Chemie ist wenn es kracht und stinkt, Physik ist wenn es nicht gelingt.
    • Re: Plastikkarten drucken als Lernhilfe, oder gibts die scho

      Hallo :D,

      ich bin ganz neu zu euch gestoßen - und denke das ich Dir/Euch helfen könnte. Ich arbeite im Büro. Und lasse immer Visitenkarten fürs Büro drucken - immer bei dem gleichen Dienstleister weil wir dort sehr zufrieden sind (Plastikkarten Hersteller). Wenn du sie unbedingt drucken lassen möchstest, kannst Du dich ja an die wenden.
      Vielleicht wäre es billiger, wenn du einfach Karten laminieren lässt - wäre auch noch eine Idee.

      Viel Erfolg beim Lernen! [-o<

      Annabell :wink: