Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • youtube.com/results?search_query=ich-kann-schule zum Nachhören .....

  • Erleiden oder Gestalten lernen

    f.j.neffe - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Es gibt ganz praktisch gesehen drei Möglichkeiten für das Gespräch: Entweder kann der Lehrer besser als Du mit deinen Talenten umgehen - dann wäre das ein Glücksfall. Oder Du kannst besser mitseinen Talenten umgehen als er - dann wäre das auxch ein Glücksfall. Oder keiner von Euch beiden kann etwas und will auch nichts lernen - dann wird die Qual für beide weitergehen, bis einer mit dem Lernen anfägt. Ich weiß noch, wie die damals 7jährige Sabrina in einem ca. 2stündigen Gespräch in der Familie …

  • Lernchancen

    f.j.neffe - - Vorstellungsecke

    Beitrag

    Wenn man selber seine EMPFINDUNG als Maß der Dinge und sich selbst so hoch oben setzt, was sagt man dann über sich, wenn man andere, die man doch unter sich sieht, noch weiter nach unten bekommen möchte? Ist es nicht interessant, in welch guter Zusammenarbeit mit dem Unbewussten wir uns unsere LERNCHANCEN schaffen? Guten Erfolg! Franz Josef Neffe

  • Dreimal habe ich Pädagogik studiert: Lehramt an Volks- und Sonderschulen, Diplom-Pädagogik (Schulpädagogik). Mir fiel auf, dass wir "Schule" so (verkehrt) machen, dass man in die Schule gehen muss und sie schwänzen kann. Man lernt also gar nicht Schreiben und Rechnen in dieser "Schule" sondern man lernt SchreibenMÜSSEN und RechnenMÜSSEN. Wenn man immer alles muss, wird man selbstverständlich kein Könner sondern ein Super-Müsser. Es ist kein Zufall, dass es uns unter solchen Bedingungen immer sch…

  • Vor 2000 Jahren waren da, wo heute unsere Schulen stehen, Wälder und Sümpfe. Um zu überleben musste man nicht mit Lehrern später Personalchefs fertig werden sondern u.a. mit Bären und Wildschweinen. Heute sind die Lehrer und Personalchefs & Co. die Bären und Wildschweine. Glaubst Du wirklich allen Ernstes, dass Dich auch nur einmal im Leben ein Bär oder Wildschwein nach einem Nachteilsausgleich oder Legasthenikerschein fragen wird? So dumm bist Du doch gar nicht, dass Du Dich so tief in den Sump…

  • Du hast ganz sicher keine Dyskalkulie. Es geht nur Deinen Rechen-Talenten und den mitspielenden Persönlichkeitstalenten schlecht. Ihre Notsignale wurden nicht verstanden. Damit wollten sie nur signalisieren, wie sehr sie nach Achtung, Anerkennung, Aufrichtung,Bestätigung ihrer Güte, Bestärkung, Bewunderung, Ermunterung, Ermutigen, Interesse an ihrer guten Entwicklung und mehr desgleichen ausgehungert sind. Nicht nur der Körper, auch unsere entscheidenden Geistes- und Seelenkräfte haben Hunger un…

  • ADHS heißt in der Pädagogik, die das Problem nicht lösen kann und es bisher nur immer größer gemacht hat: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom. Solche Begriffe mögen gescheit aussehen, dienen aber nur dazu, Impotenz und Inkompetenz zu verschleiern. Griech. "syn-dromos" heißt "Zusammen-lauf". Wenn soviel zusammenkommt, dass man keine Lust mehr hat, es genauer zu untersuchen, gibt man der Ansammlung einen exotischen Namen, und tut so, als ob dieses Zauberwort eine neue Krankheit des Bet…