Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 94.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Re: Ausflugsziele in Trier

    Referendarin - - Off Topic

    Beitrag

    Wir hatten die werbenden Jugendherbergsleute gerade erst wieder im Lehrerforum und auch hier waren sie schon mehrmals. Im Normalfall folgt auf ein solches Post eines Erstposters ein weiterer Erstposter, der dann Werbung für eine Jugendherberge vor Ort macht. Thread wird deshalb geschlossen. Und so langsam frage ich mich, ob die Jugendherbergen so ein Spamverhalten wirklich nötig haben. Sollte es keine Werbung sein, dann soll der Threadersteller sich bitte an Stefan wenden.

  • Re: Frage zu Versetzungsordnung

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Zitat von "füchsle": „ Heißt das, dass eine 5 in einem Kernfach (Dt, Mathe, Egl, Frz) nur durch eine 2 in einem anderen Kernfach ausgeglichen werden kann und nicht durch gute Noten in einem "Nebenfach" wie wie Erdkunde, Geschichte etc. Heißt das auch, dass eine 5 in einem Kernfach nicht durch 4 mal die Note 3 in einem Nebenfach ausgeglichen werden kann? “ Ja, so lese ich das auch: Um eine 5 in einem Kernfach auszugleichen, braucht man bei euch eine 2 oder 1 in einem anderen Kernfach. Kernfachnot…

  • Re: Neigungsschwerpunkt RS

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Wie gesagt: Ob das Ausfüllen dieser Spalte zwingend ist, kann dir nur die jeweilige Schule sagen, da es ja um eine Zuteilung geht, die die jeweilige Schule vornimmt.

  • Re: Neigungsschwerpunkt RS

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Es ist schon ein bisschen her, dass ich als Klassenleiterin in die Neigungsfachwahl teilweise involviert war und ich unterrichte auch keines dieser Fächer, deshalb ohne Gewähr: Ich glaube, wie genau diese Wahl vonstatten geht, ist an jeder Schule unterschiedlich. Ich vermute, an eurer Schule entfällt bei Französisch die 2. und Drittwahl, weil es entweder nie viele Schüler an der Schule gibt, die Französisch wählen und eh jeder in den Kurs kommen wird oder weil ihr möglicherweise genug Lehrerkapa…

  • Bei uns ist es so, dass wir bei potentiellen Schulwechslern Gespräche gemeinsam mit der Schulleitung führen. Und die Schulleitung kennt sich in der Regel mit solchen Fragen aus. Sollte es weitere Nachfragen geben, die bei uns vor Ort niemand beantworten kann, dann führt die Schulleitung Telefonate mit der Schulleitung der ins Auge gepeilten neuen Schule. Das Problem hier ist einfach, dass hier im Forum kaum noch Lehrer schreiben und außerdem hier Lehrer verschiedener Schulformen und Bundesländer…

  • Zitat von "Rabea": „ Gibt es hier im Forum evtl. auch Hauptschullehrer, die vielleicht ein wenig aus der Praxis berichten können? Oder ist die Lage tatsächlich so bescheiden, wie ich vermute und niemand kann großartig positives erzählen?“ Ich glaube, das Problem ist hier tatsächlich, dass du eine spezielle Frage gestellt hast, die dir im Prinzip nur Hauptschullehrer aus NRW beantworten können. Soweit ich weiß, ist aber hier im Forum leider kein Hauptschullehrer aus NRW unterwegs. Ich weiß es auc…

  • Re: Probleme mit lehrer

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Das sind die Beiträge, die mich hier wirklich dermaßen ärgern! Du schreibst, du magst den Lehrer nicht und in seinem Unterricht könne einem schlecht werden. Da liegt zumindest der Verdacht nahe, dass dir in diesem Fall nicht wirklich schlecht war. Zumindest klingt dein Beitrag danach. Gleichzeitig willst du eine Rechtsberatung. Ich war in meiner ganzen Schulzeit nie bei einer Rechtsberatung wegen meiner Lehrer. Gab es wirklich mal Probleme, dann haben wir das in der Regel über den Klassenlehrer …

  • Oh, ich sehe gerade, dass ich das vor Urzeiten in meinem Profil auch mal angegeben habe. :oops: Und ich dachte, sowas gäbe es hier nicht. Aber es wäre wirklich klasse, wenn man das - wie im Lehrerforum - direkt neben dem Usernamen sehen könnte, wenn man einen Beitrag liest.

  • Naja, vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, das individuell dazuzuschreiben. Ich hatte auch schon daran gedacht, dass z.B. jemand Elternteil eines schulpflichtigen Kindes und Lehrer gleichzeitig ist.

  • Wäre es nicht gut, wenn es die Möglichkeit gäbe, im Profil einstellen zu können, ob jemand Lehrer, Elternteil oder Schüler ist und welche Fächer die Person unterrichtet bzw. an welcher Schulform man unterrichtet oder welche Schulform die eigenen Kinder besuchen? Ich glaube, das würde vieles übersichtlicher machen. Oftmals blicke ich nicht durch, ob jemand aus der Lehrer- oder Elternperspektive berichtet, von welchem Bundesland gesprochen wird etc. Das ist bei Lehrerforen.de besser geregelt, find…

  • Re: Elternsprechtage

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Zuerst einmal: Es ist sehr interessant, hier Elternsprechtage aus Elternsicht zu lesen - das ist mal eine völlig andere Sichtweise. Zitat von "Rabea": „ Insgesamt gesehen komme ich mir im Klassenzimmer fast so vor wie im Sprechzimmer beim Arzt- alles muss schnell gehen und man hat hinterher immer noch das Gefühl, es stehen noch etliche Fragen offen.Da können die Lehrer ja jetzt nichts für, ich weiß. “ Rabea, genau daran fühlte ich mich auch immer erinnert - nur diesmal aus der anderen Perspektiv…

  • Re: Elternsprechtage

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Elternsprechtage sind zwar sehr anstrengend (viele Gespräche, teilweise nur 5 Minuten Redezeit, obwohl man viel mehr bräuchte...), aber auch sehr aufschlussreich und eine wichtige Gegelenheit, sich austauschen zu können. Ich finde sie wichtig, um sich gegenseitig kurz kennenzulernen (zumindest, wenn man "nur" Fachlehrer ist, die Eltern der eigenen Klasse kennt man meist ja schon vom Elternabend und anderen Veranstaltungen) und ansonsten die Eltern über die letzten Monaten kurz zu informieren (No…

  • Bei uns war es damals so, dass die letzten Kursarbeiten vor dem Abitur immens schwer waren, vermutlich deshalb, damit wir das Abi nicht unterschätzen und uns vernünftig vorbereiten. Die Abiarbeiten waren dann wieder auf "normalem" Niveau. Die Lehrer haben uns damals vor dem Abi ziemlich verrückt gemacht damit, was wir alles lernen müssten und wie schwierig das Abi werden würde (kein Zentralabi, sie kannten also die Klausurvorschläge, die sie im Kultusministerium eingereicht hatten). Ich fand es …

  • Re: Frage an Deutschlehrer

    Referendarin - - Off Topic

    Beitrag

    Ich sehe es genau wie Meike. Ohne den Kontext zu kennen, kann man eine solche Frage nicht beantworten.

  • Re: Zu Lehrerforen Winnenden

    Referendarin - - Medienecho

    Beitrag

    Ich finde es interessant, deine Sichtweise (aus Elternsicht) zu lesen. Ich setze mal einen Hinweis auf diesen Thread in den entsprechenden Lehrerforenthread, vielleicht kann man sich dann ja auch hier austauschen.

  • Re: Antolin animiert zum Lesen?

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Ich finde es schön, dazu auch mal was aus Lehrersicht zu hören, Nirtak! Da ich noch nicht mit Antolin gearbeitet habe, kann ich keine eigenen Erfahrungen beisteuern, wobei sich Antolin für mich immer interessant anhörte. Ich finde es schön, wenn sich hier wirklich Lehrer und Eltern bzw. Schüler austauschen, wie es ja der Sinn der Seite ist und finde es gut, dass die Datenschutzfrage bei Antolin auch mal aus Lehrerseite erörtert wird.

  • Re: Klassenfahrt nach Berlin

    Referendarin - - Off Topic

    Beitrag

    Dalyna, ich hege so den Verdacht, dass die Anfrage nicht echt ist, sondern lediglich der Aufhänger für das Werbeposting von gutbesserambesten.

  • Re: Bin neu hier

    Referendarin - - Vorstellungsecke

    Beitrag

    Herzlich willkommen hier! Gerade die Möglichkeit, Schule aus zwei Perspektiven zu sehen, ist doch super.

  • Re: Aufsätze üben- Literaturtipps

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    So, jetzt noch mal den genauen Link, den ich meinte: <!-- m --><a class="postlink" href="http://digitale-schule-bayern.de/ds.py?sid=785b39f261499739fe&_controller=DSController2&faecherid=30&themaid=431">http://digitale-schule-bayern.de/ds.py? ... hemaid=431</a><!-- m --> Das sind die Anleitungen und Beispielaufsätze, die ich meinte. Dort gibt es zu fast allen Aufsatztypen Material. Was kannst du denn nicht öffnen?

  • Re: Aufsätze üben- Literaturtipps

    Referendarin - - E.L.S.K.E.

    Beitrag

    Du kannst auch mal im Netz gucken. Auf der Seite <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.deutsch-digital.de">www.deutsch-digital.de</a><!-- w --> fand ich immer ganz interessante Tipps und Musteraufsätze. Ich hoffe, dass es die Seite noch gibt, weil da vor einiger Zeit was umstrukturiert wurde.