Nur mehr digitale Lehrbücher für kalifornische Schulen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Nur mehr digitale Lehrbücher für kalifornische Schulen

      Tja, die Technik ist immer einen Schritt weiter (es gibt doch genug Programme, die auch aus Screenshots passable Texte machen...).

      Ich sehe das Problem auch eher dabei, dass nette Dinge aus dem Netz eben nicht so einfach nutzbar sind. Wie ist das eigentlich, wenn der Schüler eigenständig eine Seite aufruft und ausdruckt?

      Gruß

      Ubi
      Jeder nach seinen Möglichkeiten!